rockserver
11.08.2016

So Sichern Sie Ihr Haus vor Dieben

Einbruchschutz, Ratgeber

Ein Einbruch bedeutet immer einen materiellen Verlust und Beschädigungen am Haus. Zudem wird auch das persönliche Sicherheitsgefühl der Bewohner sehr belastet. Mit ganz einfachen Mitteln kann Einbrechern zuverlässig ein Riegel vorgeschoben werden.

 

Maßnahmen zum Einbruchschutz

Die richtige Sicherheitstechnik schreckt potenzielle Täter ab. Wer sich vom Schlüsseldienst Herford einen Einbruchschutz an Türen und Fenstern montieren lässt verhindert Einbrüche, da Einbrecher nach circa fünf Minuten von ihrem Vorhaben ablassen, um nicht auf frischer Tat ertappt zu werden.

Spezielle Produkte mit VdS-Siegel wurden geprüft und diese erschwerten in einem Praxistest das Eindringen in derart gesicherte Wohnungen und Häuser, da der Einbruch mit einem großen Zeitaufwand verbunden wäre. Zudem erzeugt das gewaltsame Öffnen von einbruchhemmenden Türen und Fenstern sehr lauten Lärm, und das Risiko, entdeckt zu werden, ist zu groß und schreckt die Täter ab.

Maskierter Einbrecher

 

Bestmöglicher Schutz vor Einbrechern

Wer vorsichtig ist, gefährdet seinen Versicherungsschutz nicht. Um einen effektiven Einbruchschutz zu bekommen, sollten die Schwachstellen am Haus überprüft werden. Besonders zur Urlaubszeit sollte Einbrüchen vorgebeugt werden. Mechanische Sicherungen und Alarmanlagen vom Schlüsseldienst bieten den wirkvollsten Schutz.

Ob Sicherheitszylinder oder elektronische Schließanlagen, sowie Tür – und Fensterabsicherungen, der Schlüsselnotdienst Herford beratet den Kunden vor Ort, wie er sein Haus am besten vor Dieben absichern kann.

Einbrecher an einer TerassentürDer Schlüsseldienst in Herford berät, plant und montiert für Sie den optimalen Einbruchschutz.

Einbruchschutz und Sicherheitstechnik für die eigenen vier Wände besteht aus Fenstersicherungen, Türsicherungen, sowie Schlösser und Beschlägen, wie auch Schließanlagen und Schließsystemen und Briefkästen und Alarmanlagen.

 

Alarmsysteme gegen Diebe

Wer sich absolut sicher fühlen will, sollte vom Schlüsselnotdienst ein elektronisches Sicherheitssystem montieren lassen. Die Alarmanlagen erfordern zwar einen höheren Anschaffungspreis, bieten dafür allerdings eine ideale Ergänzung zu mechanischen Sicherungssystemen und runden so den perfekten Einbruchschutz für die eigenen vier Wände ab.

Es wird zwischen reinen Einbruchmeldeanlagen und Gefahrenwarnanlagen unterschieden. Eine installierte Einbruchmeldeanlage reagiert sofort auf Einbrecher und stört deren Pläne durch lauten Lärm. Bei Wunsch kann diese Alarmanlage erweitert werden und mit einer lautlosen Weiterleitung an einen Sicherheitsdienst versehen werden, der im Notfall zu Ihrem Eigenheim fährt, um die Täter auf frischer Tat zu schnappen.

 

Höchster Sicherheitsschutz mit Alarmanlagen mit Statusabfrage

Alarmanlage rote SireneGefahrenwarnanlagen informieren nicht nur über Einbrüche, sondern geben den kompletten Sicherheitszustand der Wohnung preis. Diese Anlagen warnen praktischerweise per internem Alarm oder Fernalarm sogar vor Rauchentwicklung, sowie Gas- und Wasseraustritt. Dafür werden außer den herkömmlichen Alarmanlagen auch noch die Rauch-, Gas- und Wassermelder mit der Alarmzentrale verbunden.

Bei Interesse beraten die Sicherheitsexperten vom Schlüsseldienst, welche über eine jahrelange Erfahrung verfügen, kostenlos und unverbindlich.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.